Ganz gleich ob mit den Kindern für den Familien-Urlaub, mit dem Partner bzw. der Partnerin zum entspannten Urlaub zu zweit oder mit Freunden zum Aktiv-Urlaub - unser familiär geführtes Landhaus Marquardt genügt aufgrund der umfangreichen Ausstattung und den gemütlichen Wohneinheiten in mehreren Größen den verschiedensten Ansprüchen.

Auf der großen Rasenfläche, die von den Terrassen der Ferienhäuser aus einzusehen ist, befinden sich zahlreiche Spiel- und Klettergeräte für die Kinder. Neben den zwei Trampolinen und diversen Tretfahrzeugen sind natürlich die Tiere eine Attraktion: Kaninchen, Hühner, Enten, Gänse, unser Hofhund THEA und natürlich das Pony Freddy, das sich gern von den Kindern putzen und füttern lässt. Das Reiten ist leider nicht möglich, Freddy ist in "Rente". Schnell sind Teams für eine spannende Begegnung auf der zum Ferienhof gehörenden Fußballwiese oder zum Volleyball gefunden. Auch der Grillplatz mit Grillhütte steht den Gästen zur Nutzung frei. Auf dem gut 5.000 m² großen Anwesen verteilte Ruhezonen mit urigen Strandkörben laden zum Verweilen ein.

Zahlreiche Informationen über Ausflugsziele und Veranstaltungen liegen im Eingangsbereich des Gästehauses aus. Wertvolle „Insider-Tipps“ bekommen Sie direkt bei uns oder beim Austausch mit anderen Gästen, z.B. beim gemeinsamen Grillabend, der einmal in der Woche stattfindet. Dank des hauseigenen Hotspots können Sie auf dem gesamten Gelände mit Ihrem Laptop auf das kostenpflichtige Internet (WLan) zugreifen. Auf Anfrage können die interessierten Kinder gern eine Runde auf dem großen John Deere mitfahren. Bei schlechtem Wetter können sich die Kinder im Spielzimmer im Gästehaus oder auf dem Spielspeicher, der u.a. Kicker, Air Hockey, Billard und eine Tischtennisplatte bietet, aufhalten. Seit 2015 bietet das Kinderspielhaus "Villa Kunterbunt" unseren kleinen Gästen einen Treffpunkt zum Spielen, Malen und Lesen. Im Wäscheraum stehen den Gästen Waschmaschine und Trockner gegen Entgelt  sowie ein Bügeleisen nebst Bügelbrett zur Verfügung. Auf Wunsch werden morgens frische Brötchen geliefert, (Frühstücks-)Eier holen die Gästekinder jeden Abend gemeinsam aus den Nestern im Hühnerstall und verteilen diese an die Gäste.

Da auf unserem Ferienhof aktive Vollerwerbslandwirtschaft mit Getreide-, Zuckerrüben- und Feldgemüseanbau betrieben wird, ist es für die Kinder immer interessant, dieses aus nächster Nähe zu erleben, die großen Maschinen und den Ernteablauf zu bestaunen oder sogar einmal mitzuhelfen oder mitzufahren.

Durch die zentrale Lage auf der Insel sind die Strände und Ausflugsziele auf Fehmarn mit dem beliebtesten Fortbewegungsmittel der Insel, dem Fahrrad, oder dem Auto gut zu erreichen. Auch zu Fuß lässt sich die Insel vom Landhaus Marquardt aus erkunden. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten gibt es im wenige Kilometer entfernten Zentrum Fehmarns, der Ortschaft Burg. Gute Restaurants sind über die ganze Insel verteilt.

 

Wir freuen uns auf
Ihren Besuch!

Thies und Juliane Marquardt
mit Marie, Julius und Luise